Dienstag, 3. Januar 2012

tschüss

Hallo zusammen!!!

Uiui was für eine Aufregung wegen unserem letzten Eintrag. Anscheinend haben wir eine Menge Leute damit aufgeregt bzw. sind ihnen auf die Füße getappt.
Frauchen möchte dazu folgendes sagen:

Auf diesem Blog wollte ich immer nur über Dakini & Gadmo berichten, über ihre guten und auch schlechten Tage. Aber anscheinend wollen alle nur von einer "Friede-Freude-Eierkuchenwelt" lesen, denn nun als ich etwas negatives angesprochen habe, werden alle wütend.
Ich finde es sehr Schade, dass nun hinter meinem Rücken über uns geredet wird. Wenn ihr alle, wer auch immer ihr sein mögt, so wütend über den Eintrag seid oder Anstoß daran nehmt, warum sagt ihr es mir nicht selbst?
Wenn ich Tibis so furchtbar finden würde, warum habe ich dann gleich zwei? warum habe ich einige Tibispaziergänge organisiert und andere besucht, wenn ich sie so schlimm finde?
Und nur damit das klar ist, mein Pümpfel ist mein ein und alles. Wer mich gut kennt, weiß das.
Naja...jetzt ist es wie es ist und ich habe sowieso nicht mehr die Zeit diesen Blog weiter zu führen, wie auch schon in meinem vorherigen Post angekündigt. Das ganze Theater jetzt hat nur das Fass zum Überlaufen gebracht und meine Entscheidung beschleunigt.
Den Blog werde ich daher demnächsten löschen, wahrscheinlich Ende des Monats. So macht es mir keinen Spass mehr und ich brauche jetzt erst einmal einen großen Abstand von allem. Somit werde ich offiziell der "online Hundewelt" (zumindest einem Teil davon) den Rücken kehren. Ich denke, dass es meine Nerven enorm schonen und mich vor weiteren schlaflosen Nächten bewahren wird.
Über diese Entscheidung bin ich sehr glücklich und freue mich über die freie Zeit.

Wer hier aus Spass war und Dakini&Gadmo Fotos sehen wollte, dem kann ich sagen, die Bilder der beiden (wenn ich dazu komme, welche zu machen) werde ich ab und an auf meinem Fotoblog zeigen. Ihr müsst die beiden also nicht ganz missen ;)

Eine schöne Zeit euch allen und vielen Dank für eure Kommentare liebe Blogger!!!
Und da es hier noch nie einen Post ohne Foto gab, kommt noch mein Lieblingsfoto von Dakini und Gadmo aus dem November:


(mehr Fotos von dem Tag gibt's auf dem Fotoblog)

Lys thank you so much for all your lovely comments. They always made me smile and happy. Thanks a lot ♥
Just wanted to tell you that I will close and delete this blog. I don't have enough time to host all of my three blogs and as I had some discussions and arguing about this one, I will close it. Hope you understand this. I'm sure we will still "see" each other at DST or at your amazing Blog.
Thank you very much for everything!!!
Hugs,

Stephanie

Donnerstag, 17. November 2011

PAUSE

Hallo zusammen!!!
Wie ihr seht, haben wir nun lange nicht geblogt. Oje. Das tut uns wirklich Leid!!! Unser Frauchen hat angefangen zu studieren und so hatte sie viel weniger Freizeit und konnte uns nicht mehr helfen. Daher steht in der Überschrift auch leider Pause. Der Blog geht erst mal in eine längere Pause. Wir wissen nicht wie lange und ob wir überhaupt mal wieder was schreiben, wann wir uns wieder melden. Es steht alles etwas in der Schwebe. Im Moment geht es zeitlich einfach nicht.
Frauchen kann uns nicht mehr helfen wegen ihrem Studium und die freie Zeit, die sie hat, möchte sie lieber mit uns verbringen, anstatt vorm Computer. Verständlich, oder?

Trotzdem wollen wir euch noch kurz ein kleines Update geben.
Am 13.10.11 ist Gadmo schon drei Jahre alt geworden♥♥♥. So schnell vergeht die Zeit.
Bald darauf haben wir auch erfahren, dass er ziemlich wahrscheinlich eine kaputte/rausspringende Kniescheibe hat, die sich zu seiner nicht korrekten Hüfte, dem falschen Gang, dem falschen schiefen Gebiss und den Analdrüsenproblemen gesellt. Das hat Frauchen ziemlich frustriert. Mittlerweile haben wir alle akzeptiert, das wir zwei wohl nicht wirklich gesunde, rassetypische Tibis sind und wir eben weiterhin mit Medikamenten (meist homöopatisch) und Algen, Magnesium und was Frauchen noch in die Hände fällt vollgestopft werden. Immerhin das Grünlipmuschelzeug scheint Gadmos Knie zu helfen :)
Hier nun noch ein paar Fotos vom Pümpfelchen am 3. Geburtstag:











Und wieder ein "Päärchenfoto"



Zum Schluss noch zwei Herbstfotos, man sieht da endlich mal die hübschen Augen der beiden und wie unterschiedlich sie sind ♥



Soo dann wünschen wir euch eine super schöne Zeit und hoffen, dass wir den Blog irgendwann wieder weiterführen können!!!
Liebe Grüße und Wuffs





Samstag, 10. September 2011

Rötenbachschlucht

Hallooo zusammen!!!
Heute haben wir eine kleine Wanderung/ sehr großen Spaziergang mit unseren Frauchen unternommen. Das war sehr schön und aufregend.
Die Autofahrt war schon äußerst spannend. Wir mussten nämlich eine drei-viertel Stunde fahren bis wir zum Startpunkt der Wanderung gekommen sind. Während der Fahrt durfte ich (Gadmo) kurz auf Frauchens Schoß sitzen und konnte so aus dem Fenster gucken. Und was sehe ich da? Zwei ganz schnelle, schmale Lebewesen, die immer vor uns waren. Man da hat es mich in meinen Pfötchen gejuckt. So gerne wäre ich denen hinterhergerannt. Unser Auto kam mir so langsam vor und in jeder Biegung entschwanden die beiden meinem Blick! So etwas!! Aber ich habe immer gut aufgepasst, dass ich sie gleich wieder gesehen habe.
Unsere Zweibeiner haben sich sehr darüber amüsiert. Verstehe das, wer will. Was ist daran so komisch, wenn ich ein bisschen Jagen will?

Nach dieser spannenden Autofahrt sind wir durch einen Wald losgelaufen. Wir kamen an einer großen Felswand vorbei. Das war natürlich gleich die erste "Posing-Stelle". Denn ohne Kamera geht Frauchen schließlich nicht aus dem Haus. Also gut...setzen wir uns halt schnell in Pose:





Dann ging es weiter über Stock und Stein immer an einem kleinen Bach entlang. Das war toll!! Es war nämlich ein sehr warmer Tag und ich liebe es zu baden. Das habe ich dann auch ausgiebig getan.





Anschließend mussten wir das Bächlein leider verlassen und sind durch einen Wald gelaufen. Genau das richtige für mich kleinen "Jäger". Aber Frauchen sagt, ich habe mich relativ gut benommen :)
Ab diesem Zeitpunkt waren unsere Zweibeiner öfters verwirrt, standen auf dem Weg, die Köpfe in ein kleines Büchlein gesteckt und brummelten ärgerlich vor sich hin. Hier sei anzumerken, dass Wanderführer nicht immer das Wahre sind. Unserer war leider alles andere als genau oder richtig in seinen Beschreibungen, so dass wir eine etwas andere Runde, als geplant, gelaufen sind. Nun ja es hat trotzdem viel Spass gemacht und wir haben mal wieder eine neue Gegend kennen gelernt :)
Wir haben auch ein kleines Päuschen gemacht. Für uns gab es Wasser und leckere, getrocknete Hünchenbrust. Mjamjam.





Ein Stück sind wir auch über eine große Wiese gelaufen. Das war ein Spass!!! Da konnten wir noch mal den Turbo zünden. Dakini liebt Wiesen!!



Leider ist Dakini, die kleine Pechmarie, ein paar Minuten später und kurz vorm Auto von einer Wespe attackiert worden und zwar an ihrem Hinterteil. Ist denn das zu fassen? Frauchen hat die Wespe dann irgendwie aus dem Fell, in das sie vollkommen verheddert war, befreit und Dakini Kügele verpasst. Ihr gings dann schnell wieder besser und so konnten wir die Heimfahrt antreten.
Insgesamt ein toller Tag!!!

Liebe Wuffs


Donnerstag, 1. September 2011

Dakini wird 5

Hallihallo zusammen!!!
Heute darf ich (Dakini) mal wieder in die Tasten hauen bis meine Pfötchen glühen ;)
Vor zwei Tagen, genau genommen am 30.August, wurde ich 5 Jahre alt.


(hier seht ihr meine Entwicklung, von noch mini-pupsi bei meiner Mama bis jetzt mit fünf Jahren (großes Foto))

Was das so genau bedeutet, weiß ich nicht, aber meine Zweibeiner waren ganz aufgeregt. Sie waren auch den ganzen Tag über super nett zu mir, das sind sie zwar immer, aber dieses Mal sogar noch mehr. Ich habe auch Geschenke bekommen!!! wauw, oder? Von meinem großen Frauchen habe ich einen tollen, pink-lila Prinzessinnen-Fressnapf bekommen. Der ist viel größer als mein alter und ganz schick ;) Für eine Lady wie mich eben :)
Von meinem kleinen Frauchen habe ich eine selbstgemachte Hundetorte bekommen (sie hat nach dem zweiten Bild in diesem Beitrag alles wild zusammengematscht, sagt sie). Die war soo lecker, jamjam. Außerdem hat sie mir noch selber ein Spielzeug gefilzt. Es ist ein toller blauer Krake zum Zerren und Spielen. Ich liebe nämlich Filzsachen ;)
Hier seht ihr mal meine "Ausbeute":



Dann haben wir einen großen Spaziergang gemacht und sind auch extra an einer tollen Sandstelle vorbei gelaufen. Ich liebe es im Sand zu rennen. Das macht sooo viel Spass!! Da das Gras so nass war, bin ich auf keinem Foto fein "gestriegelt". Aber das bin ich sowieso selten, also seht ihr hier meine "wilde" Seite.







Gadmo war natürlich auch mit von der Partie und hat mich verfolgt. Aber da ich die Hauptperson war, wie Frauchen sagt, gibt es heute viele Fotos von mir. Ui :)



Das war ganz schön anstrengend, aber schööön:



Also ich finde so ein Geburtstag ist schon was tolles.
Wünsche euch allen noch eine schöne Woche!!!





Mittwoch, 24. August 2011

Baggersee

Wuff und Wau zusammen!!!
Ist es bei euch auch so heiß???
Hier ist/war es die letzten Tage ziemlich heiß. Da hing die Zunge bis zum Boden und wir können nicht sagen, wer langsamer geschlurft ist, die Zweibeiner oder wir. Daher haben uns die Zweibeiner vorgestern morgen ins Auto gepackt und sind mit uns weggefahren. Das finden wir immer klasse. Auto heißt Spass, neue Spaziergegend und viele Entdeckungen. Wir durften erst einmal fast eine Stunde laufen, durch hohe Wiesen und Maisfelder. Die Zweibeiner wurden während dieser Stunde immer übel launiger und haben etwas von "falschem Weg" und "das wird heut nix mehr" geredet. Naja wir wissen nicht, was das heißt, aber wir hatten Spass :)
Letztendlich sind wir an einen großen See mit schönem klaren Wasser und vielen Steinen gekommen. Frauchen nennt den "Baggersee". In diesen durften wir sogar reingehen. Nun gut, Dakini hat sich nur ein bisschen die Pfötchen nass gemacht. Aber ich (Gadmo) habe den Freischwimmer gemacht. Frauchen hat nämlich einfach meinen Kong Wubba (eins meiner Lieblingsspielzeuge) in das tiefe Wasser geworfen. Püh! Da bin ich schnell hinterher geschwommen. Das war schön!! Aber seht selbst:









War ganz schön nass ;) Ääätsch Frauchen, ich hab den Kong wieder!!



Wie gesagt, Dakini geht nicht so gerne schwimmen. Aber da ihr Frauchen durch den See schwamm, saß sie pausenlos am Ufer, hat ihr Frauchen beobachtet und ein bisschen gejammert...







Ein Päärchenfoto:



Damit ich wieder etwas trockener wurde, bin ich ein paar Runden gerannt. Dakini hat natürlich auch gleich mitgemacht.







Puh! Ganz schön anstrengend!! Da machen wir lieber mal ein Päuschen:





Tjaja das wars auch schon von unserem Badeausflug.

Ich erwähne jetzt nicht, dass ich einen gaaaanz toll riechenden alten Fisch gefunden habe, in dem ich mich genüßlich gewälzt habe, nachdem ich gesehen habe, dass Frauchen im See schwimmt und mich nicht davon abhalten kann...lala...Sie war dann irgendwie sauer...komisch oder? Dabei hab ich soo gut gerochen!!!

Einen schönen Sommer euch allen noch!!
Liebe Schlecks







Montag, 1. August 2011

im Wald

Wuff & Wau zusammen!!!
Tja und schon wieder haben wir lange nicht mehr gebloggt. Entschuldigung!!! Wir, vorallem Frauchen, hatten so viel um die Ohren, das Wetter war ständig mies und dann wurde Gadmo vor zwei Wochen auch noch kastriert. Jaja...aber er ist schon wieder ganz normal, bzw. kann wieder alles ganz normal machen.
Heute wollen wir euch ein paar Fotos von einem Waldspaziergang berichten. Anfang Juli war es bei uns sehr heiß, weshalb unsere Frauchen abends mit uns im Wald spazieren gegangen sind. Es war sehr schön, da es dort nicht so warm war und wir im Wald auch einen schönen, kühlen See kennen. Frauchen fand das Licht so schön, dass sie wieder viele Fotos von uns machen musste. Nun ja, wie immer, haben wir gerne posiert und reichlich Leckerlies abgestaubt ;) Aber es war wirklich herrlich im Wald. Hier nun die Fotos:











Frauchens Lieblingsbild



Sodele das wars auch schon wieder von uns. Demnächst gibts wieder mehr. Erst gestern hat Frauchen wieder viele Fotos gemacht :)
Also genießt das momentane schöne Wetter und habt viel Spass!!!
Liebe Schlecks


Mittwoch, 22. Juni 2011

Wasserspass :)

WauWau zusammen!!!
So wie gesagt, melden wir uns wieder mit etwas älteren Fotos. Erstaunlich, dass wir es wirklich geschafft haben oder? ;)
Also die Fotos entstanden Anfang Juni. Frauchen hatte dort ihre neue Kamera bekommen und wer musste für die ersten Tests herhalten? - wir natürlich!! Aber na gut, wir mussten ja nicht posieren oder so, einfach nur wir sein ;) und das ist ja lustig und nicht anstrengend. Da es so ein warmer Tag war, sind wir in der Elz baden gegangen.
Dakini, die beim Thema Wasser sehr vorsichtig vorgeht, ist auch ein wenig ins Wasser und hat sogar ein bisschen geplantscht!!



Ich (Gadmo) bin aber bekennendes Wasserschwein ;) und hatte großen Spass. Vorallem die Suche nach den geworfenen Dingen von Frauchen hat Spass gemacht, dafür hab ich sogar ein bisschen im Wasser "geblubbert" ;)



Wenn wir nass sind, müssen wir immer toben, das ist einfach so :) Nass sein bei Hitze, bedeutet Erfrischung und somit Freude pur, die dann ausgelebt werden muss ;)



Soo das wars auch schon wieder. Demnächst wieder mehr von uns. Bis dahin einen schönen Feiertag euch allen morgen!!
Wuffidiwuff!!!